Wild Hearts
 



Wild Hearts
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    beautifulmiracle

   
    breathing-hope

   
    adelfa

   
    my-world-of-perfection

   
    hungergames

   
    nazuki

   
    sandra.say.strong

   
    darkskinny

   
    broken-angels

    - mehr Freunde



http://myblog.de/wildhearts

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Essstörung, oder was?

Wo steht mein Kopf, was ist da los? Heute hat sich mir das erste Mal der ernsthafte Gedanke an eine Essstörung aufgedrängt. Ich wollte das nicht wahr haben. Ich will das nicht wahr haben. Sowas kann mich doch nicht treffen! Ich will doch gar nicht abnehmen. So naiv denke ich, und ich denke es ist gut. Ich bin ein Nervenbündel. Purer Stress, viel zu oft. Meine Nerven liegen blank, ich stand selten so neben meiner selbst wie zur Zeit. Alles ist Stress, vor allem Essen. Ich verbinde Essen mit Panik. Ich habe täglich Magenschmerzen, ja richtige Krämpfe. Mir ist dauerhaft übel und ich bekomme Herzrasen, sobald ich merke es geht auf eine Mahlzeit zu. Gedanken gehen durch meinen Kopf; 'Schaffe ich es meinen Teller auf zu essen? Ich habe eigentlich keinen Hunger, aber ich muss essen. Ich muss essen. Wird mir danach wieder schlecht sein? Muss ich mich übergeben?' Was ist los mit mir? Ich wollte es nur jedem recht machen. Perfektion war mein Ziel. Nicht in erster Linie auf körperliche Sicht gesehen, nein, auf alles. Ich habe ständig den Druck mehr leisten zu müssen als alle anderen. Gestern habe ich die Quitung bekommen. Nervenzusammenbruch. Gerade habe ich wieder angst davor zu essen. Das Telefon klingelt. Ich will meine Ruhe, ich gehe jetzt einfach nicht ran.
19.4.11 14:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung